Echinacea Augentropfen

6,63 €
2.652,00 € / 1 l
inkl. MwSt. ggf zzgl. Versandkosten
Auf Lager
In 1-3 Werktagen bei Ihnen
Wir beraten Sie gerne: +49 831–5226611

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Details
PZN 01448139
Anbieter WALA Heilmittel GmbH
Packungsgröße 5X0.5 ml
Packungsnorm N1
Darreichungsform Augentropfen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Beschreibung

Das anthroposophische Arzneimittel wird bei akut entzündlichen Erkrankungen des Auges und der Augenumgebung eingsetzt.

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Pharmazeutischer Unternehmer/Hersteller:
WALA Heilmittel GmbH D-73085 Bad Boll/Eckwälden Telefon: 07164/930-0, Fax: -297
info@wala.de; www.wala.de

Zusatzbeschreibung
Zusätzliche Hinweise
Anwendung & Dosierung

Anwendungsgebiete:
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Eingreifens der Empfindungsorganisation bei akut entzündlichen Erkrankungen des Auges und der Augenumgebung, z.B. Bindehautentzündung (Konjunktivitis), Lidrandentzündung (Blepharitis).

Gegenanzeigen:
Gegenanzeigen: Das Präparat soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacea Augentropfen nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen, chronischen Viruserkrankungen und anderen Autoimmunerkrankungen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte eine Untersuchung durch einen Augenarzt erfolgen. Bei starken Schmerzen im Bereich der Augen oder einem plötzlichen Nachlassen des Sehvermögens ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, 1- bis 2-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack einträufeln (siehe Anwendungshinweis / Tropfanleitung).

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen:
Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung:
0,5 ml enthalten:
Echinacea pallida e planta tota ferm 33c Dil. D2 0,05 g (HAB, Vs. 33c)
Rosae aetheroleum Dil. D7 0,05 g (HAB, Vs. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 94% (m/m))
Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke.

Dazu passt auch

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten

Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Die Anmeldung ist kostenfrei und Sie können sich jederzeit abmelden.

Profil

Noch kein Konto?
Registrieren Ich habe schon eine Kundennummer
Warenkorb

Merkzettel

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen