Forum Essenzia Wissenschaft trifft Alltag 59/2022

15,00 €
inkl. MwSt. ggf zzgl. Versandkosten
Auf Lager
In 1-3 Werktagen bei Ihnen
Wir beraten Sie gerne: +49 831–5226611
Details
Artikelnummer: 08132123
Anbieter Stadelmann Verlag
Beschreibung

Forum Essenzia 59/2022
Aromatherapie · Aromapflege ·,Aromakultur
Schwerpunkt: Wissenschaft trifft Alltag

Viele Patientinnen und Patienten wünschen sich gut verträgliche und effektive natürliche Heilmethoden. Ätherische Öle und andere Phytotherapeutika spielen hier eine große Rolle. Stand früher das traditionelle Wissen bei der Anwendung aromatherapeutischer und pflegerischer Maßnahmen im Vordergrund, so gewinnen im zunehmenden Maße Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung und aus klinischen Studien an Bedeutung.

Aus dem Inhalt:

  • Chemische Stabilitätsprüfung von Hydrolaten, Corinna Sommer, Katharina Neth, Dietmar Wolz, Eva Heuberger
  • Antimikrobielle Wirkung von ätherischen Ölen, Sabine Krist
  • Ätherische Öle als Hemmer des bakteriellen Quorum Sensings, Matthias F. Melzig
  • Klimawandel: Wird die Aromatherapie den Sturm überstehen?, Kelly Ablard
  • Aromastoffe in der Muttermilch, Diana Owsienko, Helene Maria Loo
  • Aromatherapie in der Parodontologie, Rudolf Raßhofer
  • Chronische Wunden: Was pflegetherapeutische Aromakultur bewirken kann, Inga Hoffmann-Tischner
  • Lavendelanbau in Deutschland: Vom Pilot zum nachhaltigen Zukunftsprojekt, Susanna Färber
Zusatzbeschreibung
Zusätzliche Hinweise

Dazu passt auch

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten

Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Die Anmeldung ist kostenfrei und Sie können sich jederzeit abmelden.

Profil

Noch kein Konto?
Registrieren Ich habe schon eine Kundennummer
Warenkorb

Merkzettel

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen